Perforierte Art punch-Plattierung am Xentry Speedgate

Perforierte Art punch-Plattierung – ein wahrer Blickfang

Anfang März wurde das neugebaute Parkhaus Q-Park Oostenburg auf der Oostenburger-Insel in Amsterdam in Gebrauch genommen. Ein modernes, zukunftssicheres Parkhaus, das den Autofahrern dank der schnellen und zuverlässigen Xentry 3TP Speedgates mit perforierter Art punch-Plattierung an der Ein- und Ausfahrt unbeschwertes Parken ermöglicht.

 

Das Äußere dieses neuen Parkhauses wurde ein wahrer Blickfang, der sich harmonisch in die robuste industrielle Umgebung einfügt. Die Fassade aus Beton wurde mit einzigartigen Reliefs aus Schilfmatten und Naturstein verschönert. Die Speedgates wurden zunächst mit robuster geschlossener Plattierung geliefert. Doch dem Architekten schwebte auch hier etwas Besonderes vor, nämlich perforierte Stahlplatten mit VOC-Abbildungen aus dem Rijksmuseum. Ein solcher Auftrag erfreut uns von HTC parking & security natürlich sehr. Auf Basis der Abbildungen bekam die Plattierung ein perforiertes Muster, das einen großartigen industriell-kunstvollen Effekt zeitigt.

 

Besucher des Parkhauses bekommen nun neben einer angenehmen Parkerfahrung auch eine bezaubernde Ansicht geboten, die auf die ruhmreiche Vergangenheit der Oostenburger-Insel verweist.

Pin It on Pinterest

Share This